Ganztagschule - Werkrealschule

Seit dem Schuljahr 2003/04 gibt es an unserer Schule ein Ganztagesangebot für Werkrealschüler. Die Schülerinnen und Schüler können in jedem Schuljahr neu zwischen wechselnden AG-Angeboten wählen. Das AG-Angebot an unserer Schule ist vielfältig, klassen- und jahrgangsübergreifend und bietet für jeden Schüler etwas. Wir haben AGs mit sportlichem Schwerpunkt, musische AGs, ebenso wie solche für Schüler, die gerne soziale Verantwortung übernehmen.

In der Werkrealschule beginnt der Unterricht um 7.50 Uhr. Die Mittagspause ist von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Von Montag bis Mittwoch findet von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr i.d.R. Unterricht statt. Donnerstags stehen verschiedene AG-Angebote zur Auswahl. Freitags endet der Unterricht entweder um 12.15 Uhr oder um 13.00 Uhr.


Mittagessen

Die Jugendlichen können in der Mensa der Schule ein Mittagessen einnehmen. Zur Wahl stehen zwei Menüs, eines davon vegetarisch und für Muslime geeignet. Das Essen kostet 3,- Euro pro Tag und wird monatlich per Bankeinzug abgebucht.

 


Mittagsbetreuung

Schüler, die während der Mittagspause nicht nach Hause gehen können, werden nach dem Essen in der Mensa, von uns im Haus betreut. Zwischen 12.40 und 13.25 können die Jugendlichen optional zwischen verschiedenen Betreuungsangeboten wählen. In diesem Schuljahr stehen folgende Angebote zur Verfügung:

  • Schülerraum
    • Der Schülerraum wird in der Mittagspause von jungen Mitarbeitern der CVJM-FSJler (Singen Hohentwiel e. V.) betreut. Hier können die Schüler Brettspiele spielen, sich miteinander  unterhalten oder eine Runde am Tischklicker spielen.
  • Sporthalle
    • Die Schüler können spielen und toben und nach einem anstrengenden Schulvormittag ihrem Bewegungsdrang gerecht werden. Ein Lehrer gibt die Sportmaterialien heraus und achtet auf Fairplay. Turnschuhe sind Pflicht!
  • PC-Raum
    • Auch der Computerraum ist in der Mittagspause für die Schüler zugänglich und wird in dieser Zeit von einer Lehrperson betreut.

AG-Angebote

Förderung der Sozialkompetenz, Verantwortung übernehmen

Einige AGs unserer Schule sind fester Bestandteil unseres Konzeptes, wie z.B. die Ausbildung zum Streitschlichter oder Schulsanitäter. Die Schüler, die an diesen AGs teilnehmen, lernen fürs Leben und bekommen ihre Tätigkeit zertifiziert, was sich bei einer späteren Bewerbung positiv auswirken kann. Auch der Mensakiosk, der jedes Jahr von den Fünftklässlern übernommen wird, schult das Verantwortungsbewusstsein der Schüler und bringt nebenbei etwas Geld in die Klassenkasse.

Unsere AGs werden nur teilweise von Lehrern geleitet. Seit vielen Jahren bieten auch erfahrene Dozenten der vhs Singen-Konstanz AGs an unserer Schule an.

In diesem Schuljahr (2017/18) gibt es folgende AG-Angebote:

Sportlicher Bereich

  • Fußball
  • Hip Hop & Dance
  • Tischtennis

 

Musikalischer Bereich

  • Chor
  • Percussion & Rhythmus


Kreativer Bereich

  • Backen & Kochen
  • Nähen (schools OUT factory)
  • Filme & Videos erstellen
  • Fahrrad-Werkstatt


Sozialer Bereich

  • Streitschlichtung
  • Erste Hilfe Workshop & Schulsanitäter
  • come together 

Ansprechpartner (Werkrealschule):

Frau Apholz

Koordination