Besuch der Bauinfotage Donaueschingen

 

 

Wie jedes Jahr besuchten die Schüler der 7. Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern die Bauinfotage in Donaueschingen.


Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die wichtigsten Bauberufe durften die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen die Werkshallen erkunden und selbst ausprobieren, welche Aufgaben in den einzelnen Handwerksberufen auf die Auszubildenden zukommen. Begleitet wurden die Gruppen von Azubis der verschiedenen Berufe. Toll war, dass hier ein ehemaliger Schüler mit von der Partie war und eine Gruppe führte. 

 

In den einzelnen Hallen stellten die Lehrlinge dann ganz praktisch ihre Berufe vor und luden die Schüler dazu ein, selbst Hand an zu legen. So durften die Schüler u. a. bei den Fliesenlegern Fliesen verlegen, bei den Zimmerleuten wurde ein kleines Holzhaus zusammengebaut und bei den Maurern eine Ziegelwand „hochgezogen“. Highlight für die Schüler war jedoch die Geschicklichkeitsübung auf dem Bagger der Straßenbauern.

M. Benz-Riede


Hier geht´s zu einigen interessanten Links ...

http://infotag-bauausbildung.de/der_infotag/der_infotag
http://infotag-bauausbildung.de/der_infotag/der_infotag
https://www.bau-dein-ding.de/
https://www.bau-dein-ding.de/