SMV - Schülermitverwaltung


Ein Ziel der Johann-Peter-Hebel-Schule ist es, Schülerinnen und Schüler aktiv an den Entscheidungsprozessen, der Schulorganisation und den schulischen Verhaltensregeln zu beteiligen. Durch die diskursive Beteiligung an kollektiven Entscheidungen und die Übernahme von Verantwortung bei Entscheidungen sollen unsere Schüler motiviert werden, gemeinsam gewonnene Überzeugungen in Handlungen umzusetzen.


Ein zentrales Organ der Schülerbeteiligung ist die Schülermitverwaltung (SMV), die sich aus den Klassensprechern der einzelnen Klassen sowie den Schulsprechern zusammensetzt und von den Vertrauenslehrern Frau Zeitz und Herr Görlitz unterstütz wird.


Sie fungiert als zusätzliches Bindeglied zwischen Schüler- und Lehrerschaft, beeinflusst das Schulleben aber auch durch mannigfaltige, größtenteils eigenständig organisierte Aktionen. So ging beispielsweise erst im Dezember der Nikolaus von Klasse zu Klasse, um für jedes Kind eine persönliche Botschaft und ein kleines Geschenk zu überbringen. Das nötige Geld für die Gaben wurde zuvor durch Kuchenverkäufe selbst erwirtschaftet.
Unsere Schülerinnen und Schüler werden so schon frühzeitig mit den Prinzipien der demokratischen Lebenswelt und des verantwortlichen Handelns vertraut gemacht.


Schülerverteter (Schuljahr 20/21)

Klasse Klassensprecher / Vertreter
3a Elias Geiser / Tabea Schuler
3b Liliana Koch / Elias Saaed
4a Sina Fned / Lorinda Mustafa 
4b Marcella Ruscelli / Lorinda Mustafa
   
5a Tiziano Lehmann / Rosella Lehmann
5b Caja Bennardo / Giwan Cheikho
6a Virgina Reinhardt / Armando Iordarche
6b Larissa Hartmann / Dominik Staffert
7a

Fernando Sehling / Suaad Abdulla

7b Sara Almezure / Sidan Sahin
8a Melinda Dehner / Kevin Lehmann
8b Fabian Procker / Daniel Cevtaev
 9a Alessia Esposito / Artur Schluz
9b Amela Arslanoska / Serwan Khalaf
 10a  
Schulsprecher*in / Vertr.  
   

Schülervertreter*innen

in der Schulkonferenz

 
   
Vertrauenslehrer GS  Fr. Rischner
Vertrauenslehrer HS  Hr. Hampel