Johann-Peter-Hebel-Schule


Die Johann-Peter-Hebel-Schule ist eine Grund- und Werkrealschule im Süden der Stadt Singen. Rund 340 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule, davon ca. 140 Schülerinnen und Schüler die zweizügige Grundschule. Rund 80% der Kinder und Jugendlichen haben einen Migrationshintergrund und stammen aus 27 Ländern.

Seit 2015 entwickelt sich die Schule zu einer Stadtteilschule. Das bedeutet, dass sie nicht nur für die 340 Schüler zur Verfügung steht, sondern zunehmend als zentrale Anlaufstelle besonders für die Eltern fungiert. Durch Aktionstage und Kooperationen mit Vereinen und benachbarten sozialen Einrichtungen entsteht ein Netzwerk, auf das die Eltern zurückgreifen können.






Lust auf FSJ an der Johann-Peter-Hebel-Schule?

  • Du möchtest Lehrer werden oder einen anderen pädagogischen Beruf ausüben?
  • Du möchtest wissen, ob du den Anforderungen eines pädagogischen Berufes gewachsen bist? 
  • Dir gefällt die Vorstellung mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten?

Dann ist ein FSJ an unserer Schule genau das Richtige für dich!
Bei uns schnupperst Du hautnah in den Schulalltag rein. Du lernst verwaltungstechnische Abläufe im Sekretariat kennen und unterstützt Lehrer und Erzieher im Unterricht und Ganztagesbetrieb. Bringe Dich und Deine Interessen/ Fähigkeiten in die Schule ein und erfahre, welche Freude die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben kann.


In der heutige Studien- und Arbeitswelt sind soziale Kompetenzen, wie Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit oftmals wichtiger als Noten. Das FSJ bietet dir die Möglichkeit deine Kompetenzen auszubauen und zu vertiefen.


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schreibe uns unverbindlich eine E-Mail an:
sekretariat@hebelschule-singen.de
Oder ruf uns an:  07731 - 9243910